Allgemeine Teilnahmebedingungen

***

Allgemeine Teilnahmebedingungen, um Mitglied des Vereins „Freunde der Wiener Ballmusik“ zu werden.

***

Artikel 1 : Anwendungsbereich 

  • Die vorliegenden allgemeinen Teilnahmebedingungen sind von rechts wegen und ohne Einschränkung auf die Beziehungen zwischen dem Verein „Freunde der Wiener Ballmusik“ und Dritten, die Mitglied des Vereins werden,
    sowie die Verwendung persönlicher Daten von Mitgliedern anzuwenden.
  • Die Übermittlung des Mitgliedsantragsformulars an den Verein und die Zahlung der Mitgliedsbeiträge implizieren die vorbehaltlose Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Artikel 2: Preis

 

2.1 Die Beiträge der fördernden bzw. aktiven Mitglieder sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben, alle Steuern enthalten (gemeinnütziger Verein ohne Mehrwertsteuer).
Die Gültigkeitsdauer des Abonnements beträgt ein Jahr (Kalenderjahr vom 1.1. bis 31.12.).
Einmal registriert, kann der Beitrag nicht an eine andere Person übertragen werden und ist nicht erstattungsfähig.

2.2. Die Preise entsprechen den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preisen, nämlich:

• Förderndes Mitglied CHF 200.- (1 Zugangsberechtigung zum jährlichen Wiener Ball und dessen Cocktailempfang) + (nicht übertragbar)

• Aktives Mitglied CHF 50.- (gewährt keine Zugangsberechtigung zum jährlichen Wiener Ball)

 

2.3 Beschwerden bezüglich der Mitgliedschaft müssen so schnell wie möglich per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse gemeldet werden: info@balviennois.ch

 

Abschnitt 3: Bezahlung

 

3.1. Die Zahlung der jährlichen Mitgliedsbeiträge, fördernd und aktiv, muss per Banküberweisung erfolgen. Die Mitgliedschaft wird mit Bestätigung der Zahlung gültig.
Abhängig von der Kapazität der Anzahl der Teilnehmer am Ball könnte die Möglichkeit, als förderndes Mitglied beizutreten, gemäß der Regel „first come, first serve“ begrenzt sein.

 

3.2 Personen, die förderndes Mitglied werden wollen, überweisen den jährlichen Mitgliedsbeitrag von CHF 200.- auf das folgende Konto:

 

UBS BANK

Kontoinhaber: Association les amis de la musique de bal viennois

IBAN : CH18 0027 9279 2930 9941 N

BIC : UBSWCHZH80A

 

3.3 Personen, die aktives Mitglied werden wollen, überweisen den jährlichen Mitgliedsbeitrag von CHF 50.- auf das folgende Konto :

 

BANQUE UBS

Kontoinhaber : Association les amis de la musique de bal viennois

IBAN : CH77 0027 9279 2930 9940 V

BIC : UBSWCHZH80A

 

Artikel 4: Zutritt zum Ball

 

4.1 Der Verein „Freunde der Wiener Ballmusik“ ist verpflichtet, allen, die am Eingang des Veranstaltungsorts keinen Ausweis vorlegen, die Teilnahme am jährlichen Wiener Ball zu verweigern. Dieser muss den gleichen Nach- und Vornamen wie die Mitgliedschaftsanfrage tragen. Gleichzeitig wird daran erinnert, dass der Zutritt nicht übertragbar ist.

4.2 Im Falle eines Betrugs riskiert das Mitglied, dass sich der Verein alle Rechte aus Gerichtsverfahren vorbehält.

 

Artikel 5: Bekleidung

 

5.1 Während des jährlichen Wiener Balls gilt eine vorgeschriebene Kleiderordnung.
Bitte beachten Sie die Informationen auf der Website des Vereins.

Der Verein behält sich das Recht vor, Personen, die die Kleiderordnung nicht einhalten, die Teilnahme am jährlichen Wiener Ball zu verweigern.

 

Artikel 6 : Praktische Informationen

 

6.1 Die Mitglieder des Vereins anerkennen ohne Einschränkung oder Vorbehalt die Regeln des Veranstalters (des Vereins der Freunde der Wiener Ballmusik) in Bezug auf Sicherheit und Zutritt.

6.2 Das fördernde Mitglied hält sich an die lokalen Vorschriften des Veranstaltungsortes.

 

Artikel 7 : Absage

 

7.1 Im Falle einer Verschiebung oder Änderung des Veranstaltungsortes, aus welchem ​​Grund auch immer, wird das Jahresabonnement automatisch an den neuen Termin oder den neuen Ort, an dem der Wiener Ball stattfindet, angepasst.

7.2 Soweit der Verein seine Tätigkeit einstellen muss, wird der bereits für den bevorstehenden jährlichen Wiener Ball gezahlte Mitgliedsbeitrag zurückerstattet.

7.3 Wenn der Verein „Freunde der Wiener Ballmusik“ beschließt, das Abonnement des fördernden Mitglieds zu erstatten, wird nur der gezahlte Preis unter Ausschluss aller anderen Schäden erstattet.

 

Artikel 8 : Datenschutz

8.1 Der Verein „Freunde der Wiener Ballmusik“ verpflichtet sich, die Daten der Mitglieder sorgfältig zu behandeln und die Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 sowie dessen Überarbeitungen von 2002 einzuhalten und 2004.

8.2 Der Verein „Freunde der Wiener Ballmusik“ verpflichtet sich, keinerlei Informationen über seine Mitglieder offenzulegen oder zu vermarkten.

8.3 Gemäß Artikel 8 und 9 des Bundesdatenschutzgesetzes vom 19. Juni 1992 legt der Verein „Freunde der Wiener Ballmusik“ fest, dass Daten über seine Mitglieder von seinen internen Diensten verwendet werden können.

 

Artikel 9: Streitsache – Gerichtsstand – anwendbares Recht

 

9.1 Ausschließlich das Vereinskomitee ist befugt, Beschwerden und / oder Streitigkeiten im Zusammenhang mit den erbrachten Dienstleistungen zu bearbeiten.

9.2 Werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in andere Sprachen übersetzt, ist die französische Fassung maßgebend.

9.3 Wenn sich der Streit auf Zahlungsvorgänge bezieht, kann die Bank oder der für das Zahlungssystem verantwortliche Dritte konsultiert werden.

9.4 Es gilt ausschließlich schweizerischer Recht unter Ausschluss aller anderen ausländischen Rechtsvorschriften.

9.5 Bei Streitigkeiten gilt Gerichtsstand Genf.

9.6 Die ordentlichen Gerichte der Republik und des Kantons Genf sind vorbehaltlich des Rückgriffs auf das Bundesgericht für die Beilegung etwaiger Streitigkeiten zuständig.